Warum ist Fassadenbeschichtung notwendig?

Luftschadstoffe und Witterung belasten die Fassadenputze und ihre Beschichtungsfilme immer stärker. Schmutz, Moose , Pilze und Algen zerstören die Oberfläche des Fassadenputzes und vermindern dadurch die Schutzfunktion für den Baukörper. Das Putzsystem saugt sich mit Wasser voll und es bilden sich aggressive Säuren die den Beschichtungsstoff immer mehr zersetzen.

Auch die Wärmedämmleistung ihrer Putzfassade verschlechtert sich durch die ständig eindringende Feuchtigkeit. Die Festigkeit des Untergrundes leidet - Risse und Abplatzungen sind die Folge. Durch eindringende Feuchtigkeit entstehen zwangsläufig teure und umfangreiche Schäden an ihrem Baukörper. Deshalb sollten Sie nicht zu lange warten!

Die Lösung
Der Putz wird gründlich gereinigt und von beschichtungsfeindlichen Ablagerungen befreit. Beschädigte Stellen und Risse werden ausgebessert. Nun stehen ihnen die unterschiedlichsten Beschichtungssysteme zur Wahl!

Wir helfen Ihnen, dass für Sie am besten geeignete Material zu wählen um einen möglichst lang anhaltende „Schutzhaut“ zu schaffen...

Lassen Sie sich über die verschiedensten Neuerungen in der Fassaden-Beschichtungstechnologie beraten und nutzen sie den fortgeschrittenen Stand der Technik um eine langfristige Lösung für ihr Objekt zu erzielen.